Benutzer Anmeldung

Manchmal geht ein kleiner Traum in Erfüllung. Meiner war so: der Münchner Olympiaturm, menschenleer, bestes Wetter, kein Wind - und dann mit Steinadler oben zu stehen.

Kaum richtig geträumt, ging es schon los. Mit freundlichem Empfang der tollen Crew der Olympiapark GmbH standen wir früh morgens unterm Turm, welcher eigens für uns aufgesperrt wurde. Trotz früher Stunde konnten wir bereits den Aufzug benützen - ein Treppenaufstieg blieb uns erspart. Ein großes Aufgebot, mehrere Kameraleute, noch mehr Kameras und Fotokameras - eine voll motivierte Truppe sowie ein bestens gelaunter Steinadler standen kurz nach Sonnenaufgang 192m über München.

Rasant verging die Zeit mit Vorbereitungen, während Andreas mit seiner Drohne bereits tolle Aufnahmen des Turmes und der Startvorbereitungen von draußen machte. Als alles startklar war kam es nur noch auf Bruno an.

Und der machte seine Sache wieder mal perfekt!

Draußen hinter dem Olympiasee fand er eine erste kleine Thermik und drehte mehrere Kreise mit fast gleichbleibender Höhe - eine bessere Regieanweisung hätte wir ihm nicht mitgeben können. Ihm gelangen damit tolle, ganz ruhige 360° Panoramaschwenks des gesamten Parkgeländes mit seiner Eaglacam.

Diese einzigartigen Aufnahmen bestätigten den großen Aufwand und das frühe Aufstehen nachträglich.

Demnächst werden wir diese Aufnahmen veröffentlichen. Die Drohenaufnahmen laufen übrigens bereits im Empfangsbereich des Olympiaturmes.

Einen goßen Dank an Claudia und Uli für die tatkräftige Unterstützung seitens des Olympiaparks! Wir kommen wieder!

Sprache wählen

choose language

Marktplatz

Unsere Partner