Benutzer Anmeldung

Nach 2 Stunden im Feierabendstau auf der Autobahn erreichten wir das Cinecitta in Nürnberg gerade noch rechtzeitig vor Beginn der Vorstellung.

Großes Hallo mit allen, und schon gings endlose Rolltreppen runter ins (gefühlte) 18 Untergeschoß.

Dort gibt’s eine unglaublich große, 840 m² große Kuppelleinwand (Durchmesser 27 Meter). Und genau hier soll der Film laufen!Wir waren gespannt.

Nach kurzer Vorstellung der Protagonisten und einigen Infos zum Film gings los.

Und wie! Gleitschirme, Basejumper, Surfer, Skydiver und natürlich Sky in dieser Größe quasi hautnah zu erleben – das hat was!

Auch wenn wir den Film bereits mehrfach gesehen haben – auf dem Laptop – das hier war einfach schwer beeindruckend.

Prädikat: uneingeschränkt sehenswert

Zumindest für alle, die sich an Extremsportarten begeistern können.

Die Protagonisten:

Playgravity Deutschlandpremiere Bild

Hinterher beim VIP-Buffet gabs viele interessante Details für die geladenen Gäste. Und natürlich wurden auch verschiedene Projekte ausgeheckt und auf ihre möglich Realisierung hin abgecheckt.

Lasst euch überraschen!

Sprache wählen

choose language

Marktplatz

Unsere Partner