Benutzer Anmeldung

Vier Botschafter unterwegs in drei Ländern - Zwei Wochen lang werden sie ab morgen von ihrer Reise durch die Alpen berichten und mit verschiedenen Aktionen auf die Schönheit und die Bedrohung der Alpen aufmerksam machen. Mit Smartphones, Laptops im Gepäck werden die vier Alpenbotschafter täglich live auf wwf-jugend.de, Facebook und Schüler VZ berichten.  Eine ihrer Etappen führt sie auch nach Lenggries. Wenn das Wetter mitspielt geht es dort für die Botschafter hoch hinaus. Zusammen mit Steinadler Sky, Helmut und Paul wird in zwei Heißluftballons gestartet. In 4000 Metern Höhe kann dann der gesamte Alpenkamm überblickt werden. Nach seinem Start vom Ballon aus wird Sky dann die Ballons umrunden und als Sonderbotschafter ein Zeichen setzen für den Schutz seiner Heimat, die Alpen.

Steinadler Sky mit Helmut und Paul an der Dune du Pyla

Von Lenggries aus geht es dann für die WWF Alpenbotschafter nach Berchtesgaden wo sie die Huaber Buam treffen werden. Über das Ötztal geht es dann weiter bis ins Socciatal und den Nationalpark Triglav in Slovenien. Wir freuen uns die WWF Jugend bei ihrer Aktion unterstützen zu können und wünschen uns mit ihnen den größst möglichen Erfolg zum Wohl und Schutze der Alpen.

Sprache wählen

choose language

Marktplatz

Unsere Partner