Benutzer Anmeldung

Wie bereits mehrfach berichtet sind wir zur Zeit viel unterwegs. Immer mit dabei natürlich sind Hera, Bruno und Sky. Und die habens gut - die frieren nicht. Einfach das Unterkleid etwas besser aufplustern und gleich ists wieder schön warm.

Ganz im Gegensatz zu uns. In den letzten Tagen hatten wir mit einigen Minusgraden zu kämpfen.

Kalt in den Dolomiten, minus 20 Grad!

-20°C waren es unten im Tal auf 2339m bei der Hütte bei Tagesanbruch. Dazu abfließende Kaltluft das Tal hinaus. Und was macht ein Falkner in so einem Moment?

Gipfelkreuz in den Dolomiten

Er sucht den Windschatten auf - den einzigen den es gab. Besser als gar nix...

Sprache wählen

choose language

Marktplatz

Unsere Partner