Benutzer Anmeldung

Am gefühlten allerersten Frühlingstag gehts wieder los. Diesmal ins Reich der (fast) 4.000er.

Wie immer sind wir je nach geplantem Vorhaben eigens unterwegs. Mal geht´s mit Ski zum Einsatzort...

Fritz Sammer und Helmut Achat mit Steinadler Brunu auf dem Pordoi

... mal mit der Seilbahn.

Seilbahnen mit einem Steinadler zu benützen hat allerdings seine Eigenheiten. Hier sieht man einen Falkner oben an der Bergstation in typischer Falknerpose.

Tiertrainer Paul Klima mit Steinadler Bruno an der Bergstation der Pordoi Seilbahn

Ist ja klar, bei dem Panorama:

Tiertrainer Paul Klima mit Adler Bruno auf dem Pordoi Joch

... da wünschen sich auch noch ein paar andere ein Bild

:-)

auf der Bergstation der Pordoi Seilbahn

 

Aber bald darauf ist ein ruhiger Startplatz gefunden

Fritz Sammer und Steinadler Bruno auf dem Pordoi Joch

und wir können uns in Ruhe vorbereiten. Wie immer ist doch einiges an Ausrüstung notwendig.

Steinadler Bruno, Tourenski und Schneeschuhe

Auch wenn es im Moment ganz angenehme Temperaturen hat, ohne richtig warme Sachen geht hier gar nichts. Denn ein stundenlanger Abstieg bis in die Dunkelheit steht noch bevor.

Helmuit und Steinadler Bruno im Hochgebirge

 

Oft dabei, aber nicht immer ist unsere fliegende Versicherung:

Der Helikopter von Gabriel Kostner mit Cineflex

Am Steuerknüppel Gabriel Kostner, der Herr über gut 800PS. Mit diesem Profi sind naturgemäß auch anspruchsvolle Startplätze drin.

Helmut mit Adler Bruno in den Dolomiten

Dreharbeiten mit Steinadler am Sella in den Dolomiten

Tiertrainer Helmut auf den Vaiolet Türmen im Winter

Dachstein Gipfelkreuz mit Eis im Winter

Wenn die Cineflex läuft, sind wir am Boden auch startklar:

Steinadler Bruno mit Helikopter

Sprache wählen

choose language

Marktplatz

Unsere Partner