Benutzer Anmeldung

Hallo lieber Leser,

Avatar Paul 120x120

Hier in unserem Blog berichten wir euch von unserer täglichen Arbeit mit den Greifvögeln, am Falkenhof und besonders unterwegs zum Training und Filmaufnahmen mit der EagleCam. Wir freuen uns wenn ihr vorbeischaut.

 

 

 

Seit einigen Tagen sind wir um ein neues Mitglied hier im Falkenhof reicher: eine ganz junge Adlerdame, sozusagen fast ein Küken.

Darunter sollte man sich allerdings im August kein weißes, flaumiges Etwas mehr vorstellen. Eher schon etwas Größeres, Kräftigeres, mit großen Krallen und ausladenenden Schwingen.

Steinadler Weibchen Hera

Trotzdem noch ein wirkliches "Küken": neugierig, verspielt, tolpatschig - herrlich zum Beobachten!!!

Soeben verliert sie ihren letzten Flaum an den Schwingen:

Detail Bild junges Steinadler Weibchen Hera

Und sie bewegt sich derzeit frei im Gelände - wie alle unsere Nestlinge :-)

Steinadler Küken Hera und der Junior Chef im Falkenhof Lenggries

Neugierig wie alle "Zwergerl", will auch sie alles ausprobieren, erforschen, testen und erklimmen. Was gar nicht immer einfach ist, aber lernen tut bekanntlich nur der, der auch was wagt - und genau dies auch darf!

Steinadler Weibchen Hera im Falkenhof Lenggries

Auch die G´schicht mit dem Fliegen und den Flügeln - das wird kräftig geübt! Auch wenn alles noch ziemlich wackelt...

Steinadler Weibchen Hera auf der Adlerschaukel im Falkenhof Lenggries

Wir berichten weiter!

"no news is good news" - so versuchte ich früher meine Eltern zu beruhigen, wenn ich wieder mal lange unterwegs war. Mittlerweile - als Vater von Teenagern - sehe ich es etwas anders.

Trotzdem trifft es auf uns momentan zu. Wir sind viel unterwegs, ganz oft ohne Netzanbindung, und da kommt auch der Blog etwas kurz. Hier in kurzen Worten zu den vergangenen Wochen:

Wir sind derzeit laufend am Alpenhauptkamm am Drehen, das meiste mit Sky. Der einen tollen Job macht - man merkt ihm richtig an, wie sehr es ihm gefällt. Seine Flüge im Hochgebirge sind traumhaft.

Auch wenn er im Eifer des Gefechts seine Falkner hin und wieder etwas in Mitleidenschaft zieht, böse sein kann man ihm nicht dafür.

Hier ein paar Bilder:

Steinadler Sky an seinem Arbeitsplatz im Hochgebirge

Sky an seinem Arbeitsplatz

 

Paul Klima und Steinadler Sky bei Dreharbeiten am Alpenhauptkamm

Kurze Verschnaufpause

 

Helmut und Adler Sky bei Dreharbeiten

Startbesprechung

 

Steinadler Sky mit Paul Klima vor der gewaltigen Kulisse des Alpenhauptkamms

Schöner kanns kaum laufen!

Dass Sky ein cleverer Kerl ist, das wissen wir schon länger. Und dass er als vermutlich einziger Steinadler auch Motorrad fährt, das haben wir jetzt schriftlich.

In der aktuellen BMW-Sonderausgabe des Motorrad Magazins ist ein schöner Artikel dazu abgedruckt.

BMW Sonderausgabe MO Motorradmagazin

Unter dem Titel "Mit dem Schnabel im Wind" kann man nachlesen, wie er sich zum Fliegen chauffieren lässt.

Zeitungsartikel über Steinadler auf BMW Motorrad im MO Motorradmagazin

Wobei das mit dem Schnabel durchaus zweideutig zu verstehen ist. Denn auch die BMW war bei ihrer Neuerscheinung in der Motorradszene heftig diskutiert aufgrund ihres vorderen Kotflügels - der aussieht wie ein Schnabel...

Weitere Infos findet ihr unter: http://bmw.mo-web.de/

Und noch bis Ende August in jedem Kiosk!

Am vergangenen Wochenende war in der tz ein großer Artikel auf Seite 15 über das Tölzer Land.

Fast eine halbe Seite darin nahm ein Bild vom "Vogeljakob"  mit dem mittlerweile erwachsenen Steinadler Sky auf seiner Faust ein. Und ein ganz tolles Bild unserer "Junior-Chefin" Maria beim Training mit Susi.

Screenshot Zeitungsartikel tz über den Falkenhof

So schön kann es sein bei uns - wenn nur der Regen etwas weniger wäre...

Fünf Tage insgesamt waren wir unterwegs um unsere Jungs fliegen zu lassen. Und um richtig gute Kinobilder mit ihnen zu machen.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das was kommt:

Steinadler mit Helikpter und Cineflex bei Dreharbeiten

Bruno kurbelt mit Gabriel Kostner um die Wette.

Steinadler Sky beim fliegen im Hochgebirge

Sky in seinem Element

Helmut mit Adler am Alpenhauptkamm

Morgens - kurz nach Sonnenaufgang - an meinem Arbeitsplatz auf 2756m. Kurz nachdem mich der Hubschrauber abgesetzt hat und bald mit Paul im Anflug ist. Rechts unten das Pfitscher Joch

 

Helmut mit Steinadler im Hochgebirge

Im Hintergrund die 3000er der Zillertaler Alpen.

 

Paul Klima und Helmut mit Steinadler Bruno

Und wie immer hinterher: zufriedene Gesichter!

Sprache wählen

choose language

Marktplatz

Unsere Partner