Benutzer Anmeldung

... unter diesem Titel arbeitet ein Projekt, in dem Piloten Sichtungen und Begegnungen mit Vögeln melden.

Viele Piloten von Segelflugzeugen, Gleitschirmen, Drachen und anderen Luftfahrzeugen berichten immer wieder begeistert von beeindruckenden Begegnungen mit Vögeln. Um mehr über die Gründe für die gemeinsamen Flüge zu erfahren, haben der Deutsche Aero Club e.V. (DAeC) und der Deutsche Hängegleiterverband e.V. (DHV) das Projekt „Luftige Begegnungen“, das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert wird, ins Leben gerufen.

Die Aktion "Luftige Begegnungen" wurde in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Berchtesgaden als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen.

Helmut und Adler Bruno bei der Preisverleihung an Luftige Begegnungen

Mit dabei war Bruno, der mit seinen 2 Jahren nun immer sicherer wird im Beisein von Gruppen. Er war der erklärte Star - wer kann es verübel?

Eine Berchtesgadener Schulklasse, die zufällig anwesend war, fragte gleich noch mit um Erlaubnis den Adler anschauen zu dürfen. Selbstverständlich - denn gerade der Nachwuchs soll lernen, welch tolle Geschöpfe bei uns zuhause sind.

Sprache wählen

choose language

Marktplatz

Unsere Partner